CBE DIGIDEN zu Gast bei den LCD Berlin Awards 2021/2022

12.04.2022

Kontakt

Inken Treptow Senior Consultant digital communication
Inken Treptow

Senior Consultant
Inken.Treptow@cbe-digiden.de

Anika Geis Junior Content Manager
Annika Geis

Junior Content Manager
Annika.Geis@cbe-digiden.de

Unser Kunde visitBerlin veranstaltete dieses Jahr zum zweiten Mal die Leading Culture Destination Awards in Berlin – und CBE DIGIDEN war dabei! Diesmal aber nicht im Auftrag als Kommunikationsagentur, sondern als Zuschauer. Eine besondere Ehre, denn die LCD Berlin Awards sind die Oscars der Museen. Im Rahmen der Veranstaltung werden die kreativsten und innovativsten Projekte von Kultureinrichtungen und -initiativen weltweit ausgezeichnet – ob die James-Simon-Galerie in Berlin als Gewinner der Kategorie „New Culture Destinations of the year“ oder Preisträger wie etwa das Museo Regional Aysen in Patagonien, Chile als Kulturreiseziel des Jahres aus Lateinamerika.

Für uns besonders spannend: Die „Digital Destinations of the Year“. Ausgezeichnet wurden hierbei etwa Kulturziele, die sich mit der virtuellen Welt beispielhaft auseinandersetzen und denen eine herausragende Transformation von physischen Orten hin zu hybriden digitalen Erlebniswelten gelang. Denn wie in vielen anderen Branchen stellt sich auch die Kulturbranche die Frage, wie sie das Potenzial digitaler Technologien in Kulturinstitutionen voll ausschöpfen und somit ein innovatives Museumserlebnis schaffen.

Die Berlin Tourismus & Kongress GmbH, kurz visitBerlin, veranstaltete ein sehr gelungenes Event für das Netzwerk Kultur und Kulturreisen. Wir schöpften viele inspirierende Impulse hinsichtlich der digitalen Kommunikation und Möglichkeiten in der Kreativbranche und bedanken uns für die Einladung.

arrow_back arrow_forward
LCD Berlin Awards in der Sexauer Gallery