Entwicklung der re:publica App

Verbesserte Programmübersicht und Konferenzkommunikation

03.06.2022

Kunde

re:publica
re.publica Logo

Leistung

App Entwicklung

Kontakt

Digital Communication Daniel Wetzel Associated Partner
Daniel Wetzel

Head of digital communication
Daniel.Wetzel@cbe-digiden.de

Inhaltsverzeichnis

Die re:publica ist eine Digitalkonferenz, die jährlich in Berlin stattfindet. Als europaweit größte Netzkonferenz für die digitale Gesellschaft ermöglicht die re:publica Akteur:innen aus den Bereichen (digitale) Medien, Wissenschaft, Politik sowie Kultur einen interaktiven Austausch zu neuen Technologien, Medien, Netzpolitik und den digitalen Wandel.

Um den Konferenzteilnehmenden die Programmübersicht besser zugänglich zu machen sowie gedruckte Ablaufpläne als umweltfreundliche Lösung digital auszuspielen, konzipiert und entwickelt CBE DIGIDEN eine Konferenz-App.

App-Konzeption

Wann findet welcher Vortrag wo statt? Und wer steht auf der Bühne? Um alle Podiumsdiskussionen und Vorträge, Speaker:innen sowie Orte bzw. Bühnen schnell zu finden, persönliche Favoriten individuell festzulegen und letztendlich keinen Termin zu verpassen, entwickelt re:publica gemeinsam mit CBE DIGIDEN eine Konferenz-App. Damit diese Inhalte user-gerecht ausgespielt werden, wird in der Konzeption der App (als Basis der effizienten App-Entwicklung) ein übersichtliches, leicht zu bedienendes Design entwickelt. Die UI- und UX-Designer:innen von CBE DIGIDEN entwerfen hierfür nach strategischen und konzeptionellen Absprachen ein ansprechendes Layout.
Überschrift

App-Entwicklung mit Drupal CMS

Im Anschluss an die Konzeption des User Interfaces erfolgt die Mobile App Entwicklung. Um eine innovative User Experience zu schaffen, entwickelt CBE DIGIDEN verschiedene Nutzungsszenarien. Daraufhin wird ein starker Fokus auf die Individualisierbarkeit gesetzt.

Weitere Funktionen der re:publica App:

  • Location Map: Vorträge finden auf verschiedenen Bühnen an unterschiedlichen Locations statt. In der Map werden Zugänge übersichtlich dargestellt.
  • Kalenderansicht: Der Fahrplan der Vortragenden sowie deren Themenschwerpunkte werden in Listansicht angezeigt. User können einfach durchscrollen und Favoriten markieren.
  • Newsticker + Notifications: Konferenzteilnehmende bleiben über Benachrichtigungen auf dem Laufenden und werden an bevorstehende Termine rechtzeitig erinnert.
  • Verlinkung zu Social Media: Social Media wird eingebunden, sodass Inhalte der App mit der eigenen Community geteilt sowie Speaker:innen und Partner auf den jeweiligen Kanälen direkt angeschaut werden können.

Die re:publica App wird in Deutsch und Englisch sowie für Apple iOS und Android eingerichtet. Die Schnittstellenentwicklung erfolgt für das CMS Drupal, um Inhalte leicht zu bearbeiten. CBE DIGIDEN übernimmt auch fortlaufend den Support sowie die Betreuung der Mobile-Applikation.

Vorteile der re:publica App

Das User Interface ermöglicht einen einheitlichen Auftritt sowie eine verbesserte Eventkommunikation. Dadurch, dass Locations in Form eines Lageplans dargestellt sowie Speaker:innen übersichtlich aufgelistet werden, erzielt die re:publica als Europas größte Konferenz der digitalen Gesellschaft in Zusammenarbeit mit CBE DIGIDEN ein positives Nutzungserlebnis.

arrow_back arrow_forward
Die offizielle re:publica App – Dein Wegweiser für die #rp22