Content Kreation fĂŒr
Berlin questions 2021

Mehr Aufmerksamkeit fĂŒr gesellschaftlich relevante Themen von gestern, heute und im „The New Now“

09.05.2022

Kunde

Berlin Tourismus und Kongress GmbH
visit Berlin Kundenlogo

Leistung

Digital-Marketing

Kontakt

Inken Treptow Senior Consultant digital communication
Inken Treptow

Senior Consultant
Inken.Treptow@cbe-digiden.de

Inhaltsverzeichnis

Als hybrider Metropolen-Kongress bietet Berlin questions globalen Herausforderungen eine Diskussionsplattform – sowohl digital via Livestream und in einer virtuellen 3-D Welt als auch auf BĂŒhnen außergewöhnlicher, stadtprĂ€gender Standorte in Berlin. Um die Aufmerksamkeit dieser gesellschaftsrelevanten Hybrid-Konferenz zu steigern, wurde von CBE DIGIDEN im Vorfeld ein Kommunikationskonzept entwickelt und entsprechende Social Media Maßnahmen zur Reichweitensteigerung vor und nach der Konferenz umgesetzt.


Digital-Marketing-Maßnahmen fĂŒr Berlin questions 2021

Unter dem Motto „Metropolis: The New Now“ fand die internationale Konferenz, die 2017 von der Stadt Berlin und visitBerlin ins Leben gerufen wurde, im Sommer 2021 zum ersten Mal als hybrides Event statt.

Zur Sichtbarkeitssteigerung der viertĂ€gigen Konferenz in Berlin, unter der Schirmherrschaft des ehemaligen BĂŒrgermeisters von Berlin, Michael MĂŒller, entwickelte CBE DIGIDEN im Vorfeld ein Kommunikationskonzept sowie eine Digital-Marketing-Strategie zur Optimierung der Inhalte fĂŒr die jeweiligen Social-Media-KanĂ€le.

Berlin Questions Content Kreation Michael Mueller C Lena Giovanazzi
Michael Mueller © Lena Giovanazzi

Strategie und Konzept zur Sichtbarkeitssteigerung von Berlin questions 2021

Ein Erfolgsfaktor fĂŒr zeitgemĂ€ĂŸe, digitale Kommunikation ist es, die Zielgruppe abzuholen und zur Interaktion zu motivieren. FĂŒr die Content Inhalte wurde hierfĂŒr „Fragen fragen“ als Form der Partizipation, ganz im Sinne von Berlin questions, definiert. Mit dieser Maßnahme gab man Follower:innen einen Impuls zum Mitmachen und lud bereits vor dem Event zur Diskussion ein.

ZusĂ€tzlich wurde in der Content-Strategie insbesondere auf die Zusammenarbeit mit den geladenen Speaker:innen sowie Influencer:innen und Partnern gesetzt, um sowohl fĂŒr das Event als auch die Vielfalt der Stadt Berlin als Veranstaltungsort mehr Aufmerksamkeit zu erzielen und in der kurzfristigen Bewerbung möglichst viele Teilnehmende zu gewinnen.

Aufgrund der internationalen Tragweite erfolgt die Kommunikation auf den Social-Media-KanÀlen Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und YouTube auf Englisch.

Betreuung der Social Media Plattformen im Vorfeld der Veranstaltung

Zur Sichtbarkeitssteigerung in den Zielgruppen sowie in der Metropolregion Berlin und darĂŒber hinaus, profilierte CBE DIGIDEN den Veranstaltungsort Berlin als lebendige, weltoffene Stadt, in der schon heute die Fragen von morgen innovativ diskutiert werden. HierfĂŒr wurden die Speaker:innen sowie deren Standpunkte und Positionen kommuniziert. Auch wurde die kulturelle Vielfalt der Stadt dadurch hervorgehoben, dass die sechs Veranstaltungsorte  E-Werk, Floating University, Haus der Statistik, Spreepark, Flughafen Tegel und San Gimignano, die fĂŒr die Themen der Konferenz standen, auf Social Media vorgestellt wurden.

Vor Veranstaltungsbeginn erfolgte das Posting der Bilder von Locations, Speaker:innen und Diskussions-Themen, aber auch Video-Teasern abwechselnd, zweimal wöchentlich.

Fortlaufende Social Media Betreuung zur weiteren Vermarktung

Um das internationale Publikum auch im Nachhinein zum Engagement zu bewegen und im Hinblick auf bevorstehende Veranstaltungen nachhaltig zu erreichen, blieb das Content Management seitens CBE DIGIDEN auch fĂŒr die Nachfeldkommunikation bestehen.

Da Menschen immer mehr Zeit damit verbringen, Videos auf den sozialen Medien zu konsumieren, wurden von CBE DIGIDEN Live-Aufnahmen weiterverarbeitet und Social Media Videos zur Steigerung von Views und Interkationen geschnitten. Follower:innen erhalten dadurch Einblicke der vergangenen Veranstaltungen und der Bezug zum Event wird durchgehend gefestigt.

Der produzierte Video-Content wird abwechselnd mit Bildmaterialien der vergangenen Veranstaltung auf den KanÀlen gepostet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das Ergebnis

Die direkte Zielgruppen-Ansprache kombiniert mit einer emotional nahbaren Ebene erzeugte eine authentische Ausstrahlung, durch die bereits in kurzer Zeit mehr Follower gewonnen und mehr Interaktionen erzielt wurden.

Durch das Aufgreifen der VortrĂ€ge in der digitalen Kommunikation ist die Veranstaltung weiterhin erlebbar, stĂ€rkt Sympathien und leitet nahtlos ĂŒber in die nachfolgende Veranstaltung 2022.

arrow_back arrow_forward
Berlin questions 2021